About me

KLAUS BRÜGGEMANN

Der in Dortmund geborene Klaus Brüggemann begann seine Laufbahn als Koch, 1977 wurde er als Jungkoch zum Vize-Europameister der Köche gekürt. Für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre unterbrach er diese Karriere, nach der Fachhochschule wurde er mit 27 Jahren der jüngste Personalchef des Lufthansa-Konzerns. Anschließend spezialisierte er sich auf die Gastronomie und Hotellerie, leitete ein 300-köpfiges Catering- Unternehmen, war als Marketingberater einer Hotelgruppe tätig und stand einer mittelständigen Unternehmensgruppe vor, die 10 Hotelbetriebe sowie zahlreiche Restaurants, Sport- und Freizeitanlagen baute und bewirtschaftete.
Diese Erfahrungen brachte er anschließend in seine Tätigkeiten als Stadionmanager des Olympiastadions Berlin und Operationsmanager der FIFA WM 2006 ein. Jahrelang war er Aufsichtsrats- und Präsidiumsmitglied von HERTHA BSC und Berater von zahlreichen Vereinen im Ausland, bevor er Geschäftsführer und Manager des Potsdamer Fußballvereins Babelsberg 03 wurde.
Daneben ist er selbstständiger Unternehmensberater mit seiner Consulting-Firma „Brüggemann und Partner“, und leitet Seminare als ausgebildeter Mental- und Burnout- Coach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s